Stellenangebote

8.02.2019

Stellenausschreibung einen Pädagogen (Diplom/ B.A./ M.A.) oder Sozialpädagogen (FH/ Diplom/ B.A./ M.A.) oder Heilpädagogen (Diplom/ B.A./ M.A.) (m/w/d)


Der Zweckverband Kinderzentrum Ludwigshafen sucht für die Abteilung Ambulante Dienste – Bereich Schulassistenz zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pädagogen (Diplom/ B.A./ M.A.) oder Sozialpädagogen (FH/ Diplom/ B.A./ M.A.) oder Heilpädagogen (Diplom/ B.A./ M.A.) (m/w/d) oder vergleichbare Abschlüsse. Die Stelle kann in Voll- oder Teilzeit (mind. 19,5 Wochenstunden) unbefristet besetzt werden.

Der Ambulante Dienst bietet unterschiedliche Maßnahmen an, um für Menschen mit Beeinträchtigungen eine individuell angemessene Unterstützung zu gewähren.

Im Bereich der Schulassistenz begleiten wir Kinder oder Jugendliche, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung eine individuelle Begleitung beim Schulbesuch benötigen. Dabei  unterstützen wir die aktive Teilhabe am Lernen und Leben in der Klassen- und Schulgemeinschaft. Wir kooperieren eng mit den auftraggebenden Kostenträgern, beraten die Familien, erarbeiten individuelle Teilhabepläne und stellen die organisatorische und fachliche Begleitung der Umsetzung der Schulintegrationsmaßnahmen sicher.

Wir erwarten 

  • eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • Verständnis und Empathie  für die Situation der betroffenen Kinder und deren Familien
  • umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der kindlichen Entwicklung und Entwicklungsförderung
  • umfassende Kenntnisse  über Entwicklungs-und Verhaltensauffälligkeiten sowie  über unterschiedliche Behinderungsformen
  • ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft und –Kompetenz sowohl in internen als auch externen Systemen
  • Fähigkeit zu verantwortlichem, eigenständigem und teamorientiertem Arbeiten
  • organisatorisches Geschick und EDV-Kenntnisse (MS Office)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Organisation und Planung der Umsetzung von Schulintegrationsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der fachlichen Begleitung der MitarbeiterInnen (SchulassistentInnen) im Bereich der Maßnahmenumsetzung
  • Erstellung von individuellen Teilhabeplänen und  Situationsberichten sowie Durchführung der dazu notwendigen  Maßnahmenschritte (Beobachtung, Gespräche, Aktenstudium, etc.)
  • Kooperation mit Kostenträgern, Schulen, Kindertagesstätten und anderen Institutionen und Kooperationspartnern
  • eigenverantwortliche Vorbereitung und Führung von Teambesprechungen

Sie finden bei uns

  • eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsfeld
  • vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Präventionsprogramme aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement

Wir bieten alle üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Zusatzversorgung, Job-Ticket). Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD VKA. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Katrin Schäfrich (Leitung Ambulante Dienste), Tel.: 0621/5310-72-12

E-Mail: katrin.schaefrich@kinderzentrum-ludwigshafen.de oder

Eva-Maria Weides (stellv. Leitung), Tel.: 0621/531072-13

eva-maria.weides@kinderzentrum-ludwigshafen.de 

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung bis 17.03.2019 an

Zweckverband Kinderzentrum Ludwigshafen

-Personalabteilung-                      

Karl-Lochner-Str. 8

67071 Ludwigshafen am Rhein

oder gerne per Mail:

personal@kinderzentrum-ludwigshafen.de 

Ludwigshafen, den 31.01.2019


Kategorie: Stellenangebote Ambulante Dienste
Erstellt von: Thomas Kiefer
Veröffentlichungsdatum: 8.02.2019

Intern: 
Diese Seite wurde erstellt mit CMS Made Simple © 2004-2019