Nachrichten und Stellenausschreibungen

7.02.2019

Ausbildungsplatz Heilerziehungspflege (w/m/d)


Der Zweckverband Kinderzentrum Ludwigshafen bietet zwei Ausbildungsplätze für Heilerziehungspfleger (w/m/d) in der Tagesförderstätte. Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger qualifiziert für die vielfältige Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Heilerziehungspflegerinnen begleiten, pflegen, fördern und beraten Menschen aller Altersstufen. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in Einrichtungen der Behinderten-Hilfe (z.B. Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung, Tagesförderstätten, Förderkindergärten, usw.).

In der Tagesförderstätte bekommen 43 Erwachsene mit schwerer und mehrfacher Behinderungen die Möglichkeit eines tagesstrukturierenden Angebots. Das besondere Augenmerk liegt hierbei auf Menschen denen es nicht möglich ist in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung tätig zu sein. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit ist, erwachsenen Menschen mit schwerer Behinderung die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen und einen Beitrag zur sinnvollen Lebensplanung zu bieten. Durch die Einbindung in Abläufe der Gruppen und Aktivitäten der Einrichtung werden Möglichkeiten geboten, weitere Interessen zu entwickeln und individuelle Fähigkeiten auszubauen.

Wir erwarten:

  • Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Bereitschaft zur Eigenreflexion
  • respektvolle Grundhaltung gegenüber Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • Freude in der Arbeit mit Menschen und Fähigkeit zu kooperativem Handeln
  • positive Grundhaltung gegenüber dem Leitbild des Kinderzentrums
  • Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen der Berufsfachschule (siehe unten)

Sie finden bei uns:

  • Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TvAöD) – Besonderer Teil Pflege
  • alle Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Zusatzversorgung)
  • geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht- und Wochenendarbeit
  • regelmäßige Treffen mit anderen Auszubildenden im Kinderzentrum
  • Anleitung durch erfahrene Mentor/innen
  • Jugend- und Auszubildenden Vertretung (JAV)
  • Begleitung und Unterstützung durch einen Ausbildungsbeauftragten
  • Präventionsprogramme aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement

Die Ausbildung zum/r Heilerziehungspfleger/in wird in der dualen Form angeboten, d.h. Sie absolvieren parallel zur praktischen Ausbildung in unserer Einrichtung die theoretische Fachschulausbildung.

Die Ausbildung beginnt im August 2019 und dauert in Kooperation mit der BBS Hauswirtschaft / Sozialpädagogik Ludwigshafen i.d.R. 3 Jahre. Weitere Informationen und die Aufnahmevoraussetzungen erfahren Sie unter: http://www.sozhw-bbslu.de/ 

HINWEIS: Bitte sichern Sie sich vor Beginn der Ausbildung einen Schulplatz bei der oben genannten Berufsfachschule.

Nähere Informationen gibt Ihnen gerne der Ausbildungsbeauftragte des Kinderzentrums unter der Rufnummer 0621/ 63 71 68 15

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, dann besuchen Sie uns im Internet unter www.Kinderzentrum-Ludwigshafen.de und senden direkt Ihre Bewerbung bis 31.03.2019 an 

Tagesförderstätte

Mörikestraße 15

67071 Ludwigshafen

E-Mail: Stefan.Schmidt@Kinderzentrum-Ludwigshafen.de


Kategorie: Stellenangebote Tagesförderstätte
Erstellt von: Thomas Kiefer
Veröffentlichungsdatum: 7.02.2019

Intern: 282
Diese Seite wurde erstellt mit CMS Made Simple © 2004-2019