X

X

*** Wir benutzen auf unseren Webseiten nur sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden bei Beginn der Browser-Sitzung erzeugt und automatisch nach der Beendigung Ihrer Browser-Sitzung nach einer Stunde gelöscht.
Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen. Die Speicherung der Cookies erfolgt daher auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

KIZ Logo
  Karl-Lochner-Straße 8,
  67071 Ludwigshafen am Rhein
  Anmeldung SPZ:
  0621 67005-128
  E-Mail
KIZ Logo
Karl-Lochner-Straße 8,
67071 Ludwigshafen am Rhein
Anmeldung SPZ:
0621 67005-128
E-Mail

schnell
menü

«

 Netzwerk

Das Netzwerk des FDI ist die Schnittstelle zwischen weiteren ca. 15 Leistungserbringern im RPK und LU, Eltern, KTS und Leistungsträgern, wenn andere Leistungserbringer eine Integrationsmaßnahme umsetzen, statt der FDI.

Das Netzwerk aus mehreren Leistungserbringern ermöglicht, schneller und mit gebündelten Kräften auf die Bedarfe von Kindern mit Integrationsmaßnahmen reagieren zu können

Ablauf und Aufgaben in der Vermittlung von Integrationsmaßnahmen

Die Bedarfsermittlung und Hilfeplanung erfolgt durch den FDI. Im Einvernehmen der Personensorgeberechtigten wird das Kind auf eine anonymisierte Liste gesetzt und die weiteren Leistungserbringer werden angefragt. Bei einer Passung organisiert der FDI die Anbahnung der Integrationsmaßnahme.

Nach erfolgreicher Hospitation der Integrationskraft des anderen Leistungserbringers folgt ein Maßnahmenübergabegespräch.

Die Integrationskraft bleibt wie bisher die Mitarbeiter*in des Leistungserbringers und wird von diesem fachlich begleitet und beraten.

Der FDI begleitet die Integrationsmaßnahme kontinuierlich von der Vermittlung, Bedarfsaktualisierung zur Hilfeplanfortschreibung, Beratung sowie Fortbildung der Integrationskräfte bis zum Abschlussbericht bei Beendigung der Maßnahme beispielsweise durch Einschulung.

Die Netzwerkkoordinator*in begleitet und berät darüber hinaus Leistungserbringer, KTS, Personensorgeberechtigten bei Konflikten oder anderen besonderen Situationen im Maßnahmenverlauf, die nicht von dem zuständigen Leistungserbringer abgedeckt werden.

Kontakt

Tünde Pfrang

tuende.pfrang@kinderzentrum-ludwigshafen.de 

Tel: 0621 6582016-14  Mobil: 0157 76 2915-48

 


Kinderzentrum Ludwigshafen am Rhein
Karl-Lochner-Straße 8,
67071 Ludwigshafen am Rhein
Anmeldung SPZ: 0621 67005-128
Fax SPZ: 0621 67005-7-128
Fax Verwaltung: 0621 67005-199
info@kinderzentrum-ludwigshafen.de


  Inhalte

  Anfahrt

  Impressum

  Kontakt

MitarbeiterKIZ

© Inhalte - Kinderzentrum Ludwigshafen am Rhein
© Design - Stajl IT