X

X

*** Wir benutzen auf unseren Webseiten nur sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden bei Beginn der Browser-Sitzung erzeugt und automatisch nach der Beendigung Ihrer Browser-Sitzung nach einer Stunde gelöscht.
Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen. Die Speicherung der Cookies erfolgt daher auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

KIZ Logo
  Karl-Lochner-Straße 8,
  67071 Ludwigshafen am Rhein
  Anmeldung SPZ:
  0621 67005-128
  E-Mail
KIZ Logo
Karl-Lochner-Straße 8,
67071 Ludwigshafen am Rhein
Anmeldung SPZ:
0621 67005-128
E-Mail

schnell
menü

«

 Leistungsangebot

Bedarfsermittlung und Hilfeplanung

Um eine Integrationsmaßnahme starten zu können, kommt eine*r unserer Mitarbeiter*innen in die Kindertagesstätte und führt eine Bedarfsermittlung durch. Diese beinhaltet eine Beobachtung und ausführliche Gespräche mit der Kindertagestätte und Eltern. Ein detaillierter Bericht stellt den individuellen Förder- und Unterstützungsbedarf des jeweiligen Kindes dar. Auf dieser Grundlage und der Kostenzusagen des jeweiligen Leistungsträgers installieren wir eine individuell angepasste Integrationsmaßnahme.

Integrationsmaßnahmen und Beratung

Eine Integrationskraft fördert und unterstützt das Kind innerhalb einer täglich festgelegten Stundenzahl in der jeweiligen KTS. Je nach dem individuellen Bedarf variieren Umfang, Dauer und Inhalt, die mit allen Beteiligten besprochen werden. 

Ebenso bieten wir Beratung für Eltern und KTS zum individuellen Bedarf an. Mögliche Themen können z.B. die Interaktionsförderung, die Affektregulation, die Förderung des Spielverhaltens sein sowie der Umgang mit der Beeinträchtigung des Kindes zu Hause und in der KTS. Eine Leistung kann die videogestützte Marte-Meo-Beratung sein. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Flyer „Marte Meo“.

Plausibiliätsbegründung

Wenn Sie Ihr Kind in einer Integrativen Kindertagesstätte (IKTS) oder einem Förderkindergarten (FöKiga) im RPK oder LU angemeldet haben, führen wir eine sogenannte Plausibilitätsbegründung im Auftrag des Leistungsträgers durch.

Wir vereinbaren einen Termin zur Beobachtung Ihres Kindes bei Ihnen Zuhause und sprechen mit Ihnen über den Entwicklungsstand Ihres Kindes, um einzuschätzen, ob eine Aufnahme in eine IKTS oder in einen FöKiga eine fachlich angemessene Maßnahme ist.

Ob Ihr Kind in der jeweiligen Einrichtung tatsächlich aufgenommen wird, entscheidet der Leistungsträger und die IKTS/FöKiga.

 


Kinderzentrum Ludwigshafen am Rhein
Karl-Lochner-Straße 8,
67071 Ludwigshafen am Rhein
Anmeldung SPZ: 0621 67005-128
Fax SPZ: 0621 67005-7-128
Fax Verwaltung: 0621 67005-199
info@kinderzentrum-ludwigshafen.de


  Inhalte

  Anfahrt

  Impressum

  Kontakt

MitarbeiterKIZ

© Inhalte - Kinderzentrum Ludwigshafen am Rhein
© Design - Stajl IT