Der Zweckverband Kinderzentrum Ludwigshafen sucht für den Neubau des Sozialpädiatrischen Zentrum ab sofort eine Reinigungskraft (m/w) zur Besetzung einer Teilzeitstelle mit 10,0 Wochenstunden auf „Mini-Job-Basis“.

Die Ambulanten Dienste des Kinderzentrums Ludwigshafen suchen für den Bereich der Freizeitassistenz ab sofort eine Pflegekraft aus dem Bereich Alten-oder Gesundheitspflege oder ein/e HeilerziehungspflegerIn

Wir suchen für den Fachdienst für Integrationspädagogik des Zweckverbandes Kinderzentrum Ludwigshafen am Rhein

  • Erzieherinnen / Erzieher
  • Heilerziehungspflegerinnen / Heilerziehungspfleger
  • Heilpädagoginnen  / Heilpädagogen
  • Sozialpädagoginnen / Sozialpädagogen,

die als Integrationsfachkräfte in Kindertagesstätten im Zuständigkeitsbereich des Zweckverbandes Kinderzentrum Ludwigshafen tätig werden wollen.

Kinderzentrum Ludwigshafen

9.08.2017

Stellenangebot des FDI


Wir suchen für den Fachdienst für Integrationspädagogik des Zweckverbandes Kinderzentrum Ludwigshafen am Rhein

  • Erzieherinnen / Erzieher
  • Heilerziehungspflegerinnen / Heilerziehungspfleger
  • Heilpädagoginnen  / Heilpädagogen
  • Sozialpädagoginnen / Sozialpädagogen,

die als Integrationsfachkräfte in Kindertagesstätten im Zuständigkeitsbereich des Zweckverbandes Kinderzentrum Ludwigshafen tätig werden wollen.

Die Anstellungen sind zunächst befristet nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz.

Der Fachdienst für Integrationspädagogik führt unter anderem im Auftrag der jeweiligen Leistungsträger Integrationsmaßnahmen in Kindertagesstätten durch. Dabei werden Kinder mit unterschiedlichsten Auffälligkeiten, Entwicklungsstörungen und Beeinträchtigungen in der jeweiligen Kindertagestätte individuell begleitet, unterstützt, angeleitet und gefördert. Der zeitliche Umfang ist für jedes Kind individuell durch ein Hilfeplanungsverfahren festgelegt.

Zum Aufgabengebiet einer Integrationsfachkraft gehören u.a.: 

  • Entsprechend der im Hilfeplanungsverfahren festgelegten Ziele und Maßnahmen Begleitung, Unterstützung, Anleitung und Förderung des Kindes
  • Individuelle Anpassung der Maßnahmen an die Besonderheiten des Kindes und der jeweiligen Kindertagesstätte
  • Mitwirkung bei der Erstellung weiterer Hilfepläne

Wir erwarten

  • verantwortungsbewusstes, selbständiges Arbeiten,
  • Verständnis für die Situation der betroffenen Kinder, deren Familien und die betreuenden Kindertagesstätten,
  • Kooperationsbereitschaft,
  • die Fähigkeit eine Balance zwischen helfender Unterstützung und Förderung der Selbständigkeit im Rahmen des Alltags in einer Kindertagesstätte zu finden und
  • Freude an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten. 
Wir bieten alle üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Zusatzversorgung). Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst.
 
Wenn Sie Interesse an einer solchen Tätigkeit haben, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen und vollständigen Bewerbungsunterlagen an das
 
Kinderzentrum Ludwigshafen
Fachdienst für Integrationspädagogik 
Rheinhorststr. 14a, 67071 Ludwigshafen

Oder per Mail an fdi@kinderzentrum-ludwigshafen.de

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Trierweiler-Amberger unter  Tel: 0621  658206-10

 


Kategorie: Kinderzentrum Ludwigshafen
Erstellt von: tkiefer
Veröffentlichungsdatum: 9.08.2017

Intern: 
Besucherz�hler Werbefrei
Diese Seite wurde erstellt mit CMS Made Simple © 2004-2017   [KIZLU-Intranet]